Hans Petter Moland

Hans Petter Moland ist der Regisseur des Eröffnungsfilms PFERDE STEHLEN, der am Dienstag, den 15. Oktober, im Festivalkino Cinema Arthouse zu sehen sein wird.

Er studierte Film- und Theaterregie amEmersonCollege in Boston, Abschluss 1978. Danach führte er Regie bei Werbespots, bevor er sich dem Spielfilm zuwandte. Sein Debüt The Last Lieutenant (1993) beruht auf einer wahren Geschichte vom Angriff Nazi-Deutschlands auf Norwegen im Jahr 1940. Molands Filme wurde vielfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem Silbernen Bären der Berlinale 2019 für Pferde Stehlen.

Dienstag, 15. Oktober 2019

Pferde stehlen

20:30 Pferde stehlen Cinema