Die Mauer - Der vertikale Horizont

Rotraut Pape: Die Mauer - Der vertikale Horizont

Mit der Kamera zu Fuß durch die Zeit. Von der Köpenicker Straße in Berlin- Kreuzberg bis hinter den Reichstag: November 1989, Februar 1990, August 1990, November 1990. Bereits eine Woche nach der Öffnung der Berliner Mauer war ihr Verschwinden absehbar. Ich ging daher am 17. November 1989 mit einer Kamera noch einmal an ihr entlang. Der Weg beginnt in der Köpenicker Straße in Kreuzberg und folgt der bis unter den Rand bemalten Mauer, die immer dicht neben dem Bürgersteig verschiedener Straßenzüge verläuft. Sämtliche Querstraßen waren 1961 zu Sackgassen geworden. Ein paar Monate später ging ich ein zweites Mal diese Strecke entlang, das Kameraauge fest auf die Mauer und auf das, was sie verbarg, gerichtet. Dann wieder im Sommer und ein viertes Mal im November 1990, genau ein Jahr später. Mit ihren vier Augen folgt die Kamera der Mauer und ihren Spuren durch die Zeit, dokumentiert ihr Verschwinden und die auf beiden Seiten auftauchenden, hoffentlich positiven Horizonte.

(c) Rotraut Pape: Die Mauer - Der vertikale Horizont


Video on Beta SP

Regie: Rotraut Pape

Länge: 110 min

Jahre: 1989-2017

Ort: Berlin

------------------------------------------------------------------

3 BEN Rotraut Pape Inspiration Award

In Gedenken an Rotraut Pape...

Erstmalig würdigt die B3 Werk und Wirken der im April 2019 verstorbenen Rotraut Pape durch den Rotraut Pape Inspiration Award. Die her vorragende Künstlerin und Filmemacherin hat gemeinsam mit Bernd Kracke im Jahr 2012 die B3 Biennale des bewegten Bildes konzipiert und gegründet. Als Lehrende an der Hochschule für Gestaltung Offenbach übte sie einen starken Einfluss auf junge Film- und Medienschaffende aus. Ihre Leidenschaft für das bewegte Bild in allen Formen und ihr Interesse an neuen Entwicklungen wie Immersion und Interaktion soll auch künftig durch diesen B3 BEN als Inspiration für KünstlerInnen weltweit wirken.


Freitag, 24. Januar 2020

Die Puppe mit Live-Musik von Uwe Oberg und Silvia Sauer

19:30 Die Puppe mit Live-Musik von Uwe Oberg und Silvia Sauer Murnau-Filmtheater in Wiesbaden