Immersive Stage/ 3-Legged Dog

Europa-Premiere: Immersive Stage aus New York

Kernstück des 800 Quadratmeter großen Ausstellungsareals ist die begehbare Großinstallation der New Yorker Künstlervereinigung “3-Legged Dog”. Bis zu 50 Zuschauer können sich gleichzeitig in der ca. 350 qm-Installation aufhalten.

Im Rahmen dieser interaktiven Performance-Plattform stellen drei internationale Künstler aus dem 3-Legged Dog-Pool ihre aktuellen Werke zum ersten Mal einem europäischen Publikum vor.

------------------------------------------------------------------

Peter Burr (USA), Dirtscraper, Multimedia Installation, 2018

Dirtscraper ist ein Virtual-Reality-Spiel in Raumgröße des Digital Media-Künstlers Peter Burr. Es simuliert eine postapokalyptische Zukunft, in der Menschen in einem riesigen, vielschichtigen unterirdischen Komplex leben, dessen Leben von den seltsamen Launen der künstlichen Intelligenz bestimmt wird.

(c) Peter Burr, Dirtscraper

Matt Romein (USA), Generative audio-visual installation/performance, 2018

In seiner generativen Installation analmosh erschafft der Künstler Matt Romein eine dynamische audio-visuelle Landschaft, in der Bilder, Töne, Farben und Grafiken immer wieder programmgesteuert verzerrt und neu abgemischt werden.

(c) Matt Romein, analmosh

Victor Morales (USA/VEN), Esperpento, Performance/installation, 2018

Esperpento (Monstrosität) von Victor Morales ist eine digitale 3D-Performance, inspiriert von der ästhetischen Vision des spanischen Malers Francisco Goya. Mittels VR- und AR-Techniken entsteht eine visuell aufgeladene digitale Mediation über die Ablehnung des Anderen und die Entmenschlichung des Fremden.


Freitag, 23. August 2019

Rachel Maclean / Tales of Disunion

00:00 00:00 Rachel Maclean / Tales of Disunion

Sonntag, 29. September 2019

Bauhaus und die Fotografie. Zum Neuen Sehen in der Gegenwartskunst

00:00 00:00 Bauhaus und die Fotografie. Zum Neuen Sehen in der Gegenwartskunst Kunsthalle Darmstadt

Dienstag, 15. Oktober 2019

Pferde stehlen

20:30 Pferde stehlen Cinema

Mittwoch, 16. Oktober 2019

Gespräch: Meinungen und Anregungen: Kreativität versus Geld, oder nur gute alte Freunde?

11:30 - 12:00 Gespräch: Meinungen und Anregungen: Kreativität versus Geld, oder nur gute alte Freunde? Frankfurter Buchmesse

Gespräch: Kreativität in Ketten. Die Diktatur der Finanziers, der öffentlichen Unterstützer, der Studios und der Öffentlichkeit.

12:00 - 12:45 Gespräch: Kreativität in Ketten. Die Diktatur der Finanziers, der öffentlichen Unterstützer, der Studios und der Öffentlichkeit. Frankfurter Buchmesse

Gespräch: Neue Formate: Wie werden sich kreative Prozesse künftig verändern?

13:45 - 14:30 Gespräch: Neue Formate: Wie werden sich kreative Prozesse künftig verändern? Frankfurter Buchmesse

Gespräch: Neue Geschichten: Zur Zukunft des Erzählens in allen Medien

14:45 - 15:30 Gespräch: Neue Geschichten: Zur Zukunft des Erzählens in allen Medien Frankfurter Buchmesse

Think Tank: Harte Fakten. Think Tank Format mit „Output"

15:45 - 16:45 Think Tank: Harte Fakten. Think Tank Format mit „Output" Frankfurter Buchmesse

Glossary of Broken Dreams

16:00 Glossary of Broken Dreams Cinema

Vortrag: Ach! Über wirkliche Fiktionen und fiktionale Wirklichkeiten

17:00 - 18:00 Vortrag: Ach! Über wirkliche Fiktionen und fiktionale Wirklichkeiten Frankfurter Buchmesse

Hurry Slowly

18:00 Hurry Slowly Cinema

My Little One

21:00 My Little One Cinema

Donnerstag, 17. Oktober 2019

Gespräch: Meinungen und Anregungen: Interdisziplinäre Zusammenarbeit ist die Zukunft!

10:00 - 10:30 Gespräch: Meinungen und Anregungen: Interdisziplinäre Zusammenarbeit ist die Zukunft! Frankfurter Buchmesse

Gespräch: Wir alle lernen voneinander.

10:40 - 11:20 Gespräch: Wir alle lernen voneinander. Frankfurter Buchmesse

Denkfabrik: Harte Fakten über interdisziplinäre Zusammenarbeit

11:30 - 12:30 Denkfabrik: Harte Fakten über interdisziplinäre Zusammenarbeit Frankfurter Buchmesse

Weltpremiere! Buchpräsentation: Die B3 begrüßt das MIT und seine 50 Jahre Kunst, Wissenschaft und Technologie.

13:15 - 14:00 Weltpremiere! Buchpräsentation: Die B3 begrüßt das MIT und seine 50 Jahre Kunst, Wissenschaft und Technologie. Frankfurter Buchmesse

Gespräch: Inhalte kann man umwandeln für jedes Format!

14:15 - 15:15 Gespräch: Inhalte kann man umwandeln für jedes Format! Frankfurter Buchmesse

Vortrag: In der Höhle. Über Wirklichkeit und Macht

15:30 - 16:30 Vortrag: In der Höhle. Über Wirklichkeit und Macht Frankfurter Buchmesse

Harajuku

16:00 Harajuku Cinema

Quartett der Spielekultur

17:00 - 19:00 Quartett der Spielekultur Frankfurter Buchmesse

Tito

18:00 Tito Cinema

Bauhausfrauen – Filmvorführung und Gesprächsabend mit Filmemacherin Nico Weber und der Historikerin Anja Baumhoff

19:30 Bauhausfrauen – Filmvorführung und Gesprächsabend mit Filmemacherin Nico Weber und der Historikerin Anja Baumhoff Kunsthalle Darmstadt

GHOST TOWN ANTHOLOGY

20:30 GHOST TOWN ANTHOLOGY Cinema

Freitag, 18. Oktober 2019

ADAM

16:00 ADAM Cinema

God of the Piano

18:00 God of the Piano Cinema

Samstag, 19. Oktober 2019

B3 Kurzfilme

14:00 B3 Kurzfilme Cinema

Gespräch: Ich bin Schauspielerin. Ich bin Schauspieler. Ich bin bekannt, kreativ und cool! Zwischen Klischee und Wirklichkeit.

14:30 - 15:15 Gespräch: Ich bin Schauspielerin. Ich bin Schauspieler. Ich bin bekannt, kreativ und cool! Zwischen Klischee und Wirklichkeit. Frankfurter Buchmesse

The Wall of Mexico

16:00 The Wall of Mexico Cinema

Sonntag, 20. Oktober 2019

Seriennachmittag - Norwegen zeigt seine besten Serien

14:00 Seriennachmittag - Norwegen zeigt seine besten Serien Cinema

Blind Spot

20:30 Blind Spot Cinema

Freitag, 8. November 2019

Metropolis mit Live-Musik von Trioglyzerin

19:00 Metropolis mit Live-Musik von Trioglyzerin Murnau-Filmtheater in Wiesbaden

Sonntag, 10. November 2019

Illusion Natur. Digitale Welten

00:00 00:00 Illusion Natur. Digitale Welten Museum Sinclair-Haus

Mittwoch, 27. November 2019

Kunst – digital?!

19:00 Kunst – digital?! Museum Sinclair-Haus

Mittwoch, 4. Dezember 2019

Der letzte Mann mit Live-Musik von Gramm Art Project

19:30 Der letzte Mann mit Live-Musik von Gramm Art Project Murnau-Filmtheater in Wiesbaden