Online + Frankfurt am Main | 15. – 23. Oktober 2022

Die Spur des Falken (Live - Astor Film Lounge)

Dieser Film feiert sein 80-jähriges Jubiläum und ist der Debütfilm des legendären US-amerikanischen Autors und Regisseurs John Huston. Eigentlich ein zeitloser Klassiker des Hollywood-Noir-Kinos der 1940er Jahre, brillant adaptiert von Dashiell Hammetts Kriminalroman-Meisterwerk. Es ist ein intelligenter, glamouröser und witziger Thriller über die mörderische Intrige um die Suche nach einem äußerst wertvollen juwelenbesetzten Ziervogel in San Francisco und eine Gruppe nicht vertrauenswürdiger Abenteurer, die alle verzweifelt versuchen, ihn für sich selbst zu ergattern. In „The Maltese Falcon“ spielt der ikonische Humphrey Bogart seine erste große Hauptrolle als lakonischer Detektiv Sam Spade. Neben ihm spielt eine eine Galerie brillanter Nebenfiguren, darunter Sidney Greenstreet und der legendäre österreichisch-ungarische Schauspieler Peter Lorre.

Stills

Film Info

Info

Titel
Die Spur des Falken (Live - Astor Film Lounge)
Genre
Film Noir
Veröffentlichung
1941
Land
  • Vereinigte Staaten
Länge
100 Minuten
Sprache
  • Englisch
Farbformat
  • Schwarzweiß

Crew

Regie
Kamera
Arthur Edeson
Montage
Thomas Richards
Drehbuch
John Huston
Produktion
Hal B. Wallis Henry Blanke
Musik
Adolph Deutsch

Cast

Sam Spade
Humphrey Bogart
Brigid O'Shaughnessy
Sam Spade