Sabine Himmelsbach

Schweiz

ist Direktorin des HeK (Haus der elektronischen Künste Basel). Zu ihren Ausstellungsprojekten gehören „Sensing Place. Zur Mediatisierung des urbanen Raums“ (2012) und „Poetics and Politics of Data“ (2015). In Vorträgen und Texten arbeitet sie zu Themen der Medienkunst und digitalen Kultur.