Prof. Dr. Axel Honneth

Axel Honneth ist Professor für Sozialphilosophie an der Goethe-Universität Frankfurt am Main und für Humanities an der Columbia University in New York. Er leitet das Frankfurter Institut für Sozialforschung und gehört zu den Gründungsmitgliedern des Exzellenzclusters „Die Herausbildung normativer Ordnungen“. Zu seinen jüngeren Publikationen zählt neben „Die Idee des Sozialismus“ (2015) auch „Das Recht der Freiheit“ (2011).

Mehr Informationen.