Veranstaltungsort

Portikus


Moyra Davey: Hell Notes - Einzelausstellung

09. Dezember 2017–28. Januar 2018
Eröffnung: 08.12.2017, 19h

Der Portikus freut sich, die erste institutionelle Einzelausstellung von Moyra Davey in Deutschland anzukündigen. Über die letzten 30 Jahre hat die kanadische Künstlerin, die in New York lebt, ein beeindruckendes Oeuvre geschaffen. Ihr Hauptaugenmerk liegt auf meist unscheinbaren Dingen, auf Alltäglichem und dem Vergehen der Zeit. Im Portikus zeigt Davey eine Installation von mehreren hundert seriellen Fotografien, Copperheads, die sie bereits 1990 begonnen hat. Hierfür fertigt sie Makroauf- nahmen von amerikanischen 1 Penny Münzen an. Durch diese Reproduktionen verschwimmt das bekannte Gesicht des einstigen Präsidenten Abraham Lincoln zu eigenartigen Landschaften. In Kombination mit einem Super-8 Film wird die Schau zu einer psychoanalytischen Auseinandersetzung mit Währung und Wert, Materialität und Funktion.

Mehr Informationen.