Maya Puig Eriksson

ist Creative Producerin für interaktive Projekte bei der Interactive Media Foundation. Über Stationen in São Paulo, London und Berlin hat die polyglotte Regisseurin ihr Faible für das Geschichtenerzählen im digitalen Raum entdeckt.