Marlis Roth

*1964

Marlis Roth ist Professorin für Künstlerische Montage / Nonlineare Formen an der Filmuniversität in Babelsberg KONRAD WOLF. Site-Specific-Film ist ein von ihr entwickeltes Modell zur Erforschung offener Formen und Verständnisweisen von Film, das bereits in mehreren kollaborativen Projekten angewendet wurde.

Im Forschungsbereich Site Specific Film der Professur von Marlis Roth an der Filmuniversität Babelsberg entstehen seit 2011 Installationen, in denen 10-20 junge Filmschaffende individuell auf einen gegebenen Ort reagieren. Die jeweilige Architektur bestimmt dabei mögliche Projektionsflächen und -formen. Inhaltlich können die Geschichte oder konkrete Nutzung des Ortes ebenso relevante Parameter sein wie ein ggf. anhaftender politischer Diskurs oder ein atmosphärischer Eindruck.

Mehr Informationen.

Donnerstag, 30. November 2017

Site-Specific-Film@Plenarsaal: Juliane Rebentisch im Gespräch mit Marlis Roth und der Gruppe Site-Specific-Film

14:00 - 15:00 Site-Specific-Film@Plenarsaal: Juliane Rebentisch im Gespräch mit Marlis Roth und der Gruppe Site-Specific-Film Artist Talk