Larissa Sansour

*1973

Larissa Sansour wurde 1973 in Ost-Jerusalem, Palästina geboren. Sie hat in London, New York und Kopenhagen Kunst studiert. Ihre interdisziplinären Arbeiten drehen sich um den aktuellen politischen Diskurs und nutzen die Möglichkeiten von Video, Fotografie, Installation und Skulptur. Den Kern ihres Schaffens bildet das Tauziehen zwischen Fiktion und Realität. Jüngste Einzelausstellungen wurden im Bluecoat Liverpool und der Nikolaj Kunsthal in Kopenhagen gezeigt.

Künstlerin der B3 Leitausstellung ON DESIRE

In the Future They Ate From the Finest Porcelain, 2016
Single-channel video, 28:37 min
Courtesy of the artist

Im Film ‚In the Future They Ate From the Finest Porcelain‘ treffen Science Fiction, Archäologie und Politik aufeinander. Untersucht wird die Rolle von Mythen bei der Entstehung von Geschichte, Fakten und nationaler Identität. Eine Widerstandsgruppe vergräbt feines Porzellan, das von künftigen Archäologen wieder ausgegraben werden soll. Die Gruppe will den Lauf der Geschichte beeinflussen und ihren Anspruch auf ein verschwindendes Land unterstreichen.

Mehr Informationen: www.larissasansour.com