Karl-Heinz Kohl

Deutschland

ist Direktor des Frobenius-Instituts an der Goethe Universität Frankfurt und Buchautor. Er leitet ethnologische und historische Forschungen über Afrika und Asien.