Fudong Yang

Fudong Yang gehört zu Chinas bekanntesten Künstlern der Jetzt-Zeit. Mit seinen weltweit gezeigten Filmen und Videoinstallationen hat er sich einen internationalen Ruf erworben. Er blickt auf mehr als 60 Einzelausstellungen in den renommiertesten Instituten und Galerien sowie auf rund 300 Gruppenausstellungen zurück.

Künstler der B3 Leitausstellung ON DESIRE

Moving Mountains, 2016
Single-channel video, black and white, 5.1 sound track, 48:30 min
Courtesy of the artist, Rolls-Royce and ShangART Gallery

Moving Mountains ist von einer Legende inspiriert, in der ein Mann einen Berg versetzen will und dafür von anderen für einen Narren gehalten wird. Yang Fudong macht aus dieser Geschichte eine poetische Reflexion über das Wesen des Menschen und sich verändernde Werte, denen er ausgesetzt ist. Seine Bildsprache orientiert sich an einer Tuschemalerei aus den 1940er Jahren von Xu Beihong (1895–1953).

A Resolute Woman, 2016
Single-channel video,
color, 2.0 sound track, 10:31 min
Courtesy: ShangART Gallery

A Resolute Woman von Fudong Yang basiert auf mehreren Elementen aus dem Produktionsprozess seiner Arbeit ‚Moving Mountains‘. Der zehnminütige Film besteht aus zehn Szenen: A Mother, Buffalo’s Gift, A Lonely Fat Man, Lost Box, Seven Ribs, Waiting for Her to Come, The Power of Being, Calls from the Intellectuals, Brothers, The Only Pine. Jede Szene zeigt die ungenutzten Materialien des Produktionsprozesses des Films 'Moving Mountains'.

Mehr Informationen.