Colin Geddes

*1969

Der Filmkurator und Produzent Colin Geddes lebt in Toronto. In seiner Funktion als Programmverantwortlicher des Toronto International Film Festival (1997-2016) hat er dem Publikum Arbeiten von Miike Takashi, Johnnie To, Ben Wheatley und anderen vorgestellt. Geddes besitzt eine der größten Sammlungen Nordamerikas von Werbematerialien des Hong Kong Kino. Er hat der University of Toronto 200 35mm Filme geschenkt. Aktuell wählt er die Filme für AMCs Horror Streaming Service ‚Shudder' aus.

Mehr Informationen.

Mittwoch, 29. November 2017

Individualität versus Quote oder wie man sich selbst verleugnet und trotzdem erfolgreich ist?

12:30 - 13:30 Individualität versus Quote oder wie man sich selbst verleugnet und trotzdem erfolgreich ist? Round Table

The dark side of desire: Horror, Fantasy... die Faszination am Bösen sorgt immer wieder für die besten Quoten.

13:45 - 14:45 The dark side of desire: Horror, Fantasy... die Faszination am Bösen sorgt immer wieder für die besten Quoten. Panel

Samstag, 2. Dezember 2017

Geschichten um Tod und Trauer. Ewiges Thema in Medien und Kunst.

11:15 - 12:15 Geschichten um Tod und Trauer. Ewiges Thema in Medien und Kunst. Panel