Beate Geissler

*1970

Beate Geissler und Oliver Sann wurden in Deutschland geboren, leben und arbeiten jedoch in Chicago. Ihre Werke wurden national und international gezeigt, in Museen, Galerien und an alternativen Orten. Aktuell wirkt Geissler als Associate Professor of Art an der University of Illinois at Chicago, und Sann ist Associate Professor an der School of the Art Institute, Chicago.

Künstlerin der B3 Leitausstellung ON DESIRE

(c) heart-shaped box, 2017

heart-shaped box, 2017
Im Video 'heart-shaped box' gehen Geissler / Sann unserem vielschichtigen, tief mit unserer Begierde verflochtenen Verhältnis zur Technologie nach. Technologien als Projektionsplattformen unserer Sehnsucht nach dem der Kunst innewohnenden Versprechen von Unendlichkeit, Aufhebung von Schmerz, bedingungsloser Freiheit, unendlicher Sexualität, Auflösung von Körperlichkeit und der Sehnsucht nach Transzendenz.


Mehr Informationen: www.geisslersann.com

Donnerstag, 30. November 2017

Wie verändert Künstliche Intelligenz den kreativen Prozess?

15:00 - 16:00 Wie verändert Künstliche Intelligenz den kreativen Prozess? Round Table